HP-Patronen Drucksysteme

S-Jet 600 Thermal Ink Jet Printer

druckt hochauflösend und  wartungsfrei - auf alle Oberflächen
IMG_6654

Der S-Jet 600 ist ein modular aufgebautes HP-Patronen Drucksystem - bestehend aus einem Controller und einem oder mehreren Druckköpfen. Der hochauflösende Drucker arbeitet mit der HP TIJ 2.5 Technologie und bietet dadurch  die perfekte Lösung für anspruchsvolle Kennzeichnung mit minimalen Wartungsaufwand. Mit dem S-Jet 600 lassen sich sowohl saugfähige Oberflächen wie z.B. Papier, Kartonagen, Holz - als auch nichtsaugfähige Oberflächen wie lackierte Kartonagen, Kunststoff, Folie, Metall, bedrucken. Für die unterschiedlichsten Anwendungen steht eine umfangreiche Auswahl an Tinten zur Verfügung.

Druckköpfe

Der Druckkopf besteht aus einem Patronenhalter, in den eine oder mehrere Tintenpatronen eingesetzt werden. In die  Tintenpatrone sind die Düsenelemente und der Tintentank integriert. Ist der Tank leer, erhalten Sie mit jedem Patronenwechsel, auch eine komplett neue Drucktechnik. Das System gewährleistet mit dieser millionenfach bewährten Technologie, eine saubere und wartungsfreie Kennzeichnung im industriellen Einsatz. Jede Patrone verfügt über 2 parallele Düsenreihen mit je 150 Düsen. Bei einer maximalen Druckhöhe von 12,7 mm (1/2"), kann so mit einer vertikalen Auflösung von bis zu 600 dpi gedruckt werden.

Druckkopfvarianten

Durch eine kaskadierte Anordnung der Patronen in dem Patronenhaltern, kann die Druckhöhe schrittweise um 12,7 mm erhöht werden . Der S-Jet 600 erreicht die maximale Druckhöhe von 101 mm , bei Verwendung von 8 Tintenpatronen in einem Halter.

Controller

S600

Der Controller des S-Jet 600 mit seinem robusten IP 64 Edelstahlgehäuse, wird über einen 10" Touchscreen bedient. (optional auch per Mause/Tastatur über USB-Anschluss). Die Software basiert auf Windows 10 und ist über Icons intuitiv zu steuern. Bei der Layout-gestaltung kann direkt auf alle Windows Schriftfonds zugegriffen werden, Grafiken können als Bitmap eingefügt werden, eine zusätzliche Designsoftware ist nicht erforderlich. Neben Text und Grafik, können u.a.  auch Zähler, 1D- und 2D-Codes sowie automatische Datumcodierung  in die Layouts  eingebunden werden. Über Windows kann der Controller einfach in Netzwerke eingebunden und ferngesteuert werden.

 

 Unterlagen zum Download:

Prospekt S-Jet 600